Der Vorteil Acetaminophen

Schmerzmittel

Die Geschichte von Paracetamol Widerlegt

Paracetamol ist nützlich für die Verwaltung von chronischen Schmerzen und der Eindämmung der Fieber. Es ist eine gemeinsame Schmerzmittel und Fieber Druckminderer. Es kommt als Tablette, kaubare Tablette, Kapsel, suspension oder Lösung (Flüssigkeit), extended-release (long-acting) tablet, und oral zerfallende Tablette (Tablette, löst sich schnell im Mund), um durch den Mund mit oder ohne Nahrung. Wenn Sie denken, Sie haben zu viel paracetamol, entweder, weil er zu viel von einem Produkt, oder vielleicht, weil Sie mehr als ein Produkt mit acetaminophen, rufen Sie Ihren Arzt sofort.

Top Acetaminophen Entscheidungen

Acetaminophen war die häufigste Ursache bei Erwachsenen Patienten. Es ist das gebräuchlichste Analgetikum verschrieben, in der Pädiatrie in den Vereinigten Staaten heute. Es kann die einzige Zutat in oralen Schmerzmittel und Fieber Reduzierstücke, oder es kann gefunden werden in Medikamenten, enthalten mehr als einen Wirkstoff zur Behandlung von Migräne. Wenn Sie sind besorgt über wie viel paracetamol kannst du problemlos einnehmen, um Ihren Rücken und Nacken Schmerzen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Die Verborgenen Tatsachen, die auf Paracetamol

Im Gegensatz zu aspirin und ibuprofen, paracetamol keine entzündungshemmende Wirkung. Es wird allgemein empfohlen, bei akuten Rücken-oder Nackenschmerzen painor Schmerz, der entsteht und löst sich schnell. Wenn Sie in seiner therapeutischen Dosis (500 mg alle 46 Stunden), es ist ein Sicheres und wirksames Schmerzmittel. Acetaminophen (Tylenol, auch bekannt als paracetamol, N-acetyl-p-aminophenol, und APAP) ist ein beliebtes fiebersenkende und schmerzstillende gefunden in vielen over-the-counter-und verschreibungspflichtige Produkte, einschließlich Husten-und Erkältungsmittel und Narkosemittel-Schmerz relievers.

Paracetamol lindert Schmerzen durch die Blockade Schmerzsignale in das zentrale Nervensystem (Gehirn und Rückenmark). Weil es so schnell absorbiert aus dem Magen-Darm-Trakt, Magen-Entleerung ist wahrscheinlich von Vorteil, die während der ersten zwei Stunden nur, und Aktivkohle, die während der ersten vier Stunden nach der Einnahme. Paracetamol und NSAR (zB, Advil, aspirin) sowohl die Schmerzen lindern, aber NSAR auch die Entzündung zu verringern.

Der 30-Sekunden-Trick für Paracetamol

Paracetamol verwendet wurde klinisch seit vielen Jahrzehnten, mit mehr als 27 Milliarden Dosen verkauft, allein im Jahr 2009. Acetaminophen, auch abgekürzt als APAP, heißt paracetamol in anderen Ländern. Es ist die häufigste Droge Zutat in den Vereinigten Staaten. Im Gegensatz zu NSAIDs, es nicht reizen die GI-Trakt, so viele Menschen, die können nicht dulden, NSAIDs können noch sicher zu benutzen paracetamol. Zu viel paracetamol kann Leberschäden verursachen.

Der Vorteil Acetaminophen

Sie allergisch auf paracetamol. Paracetamol kommt in Kombination mit anderen Medikamenten zur Behandlung von Husten und Erkältung Symptome. Es ist bekannt, dass weniger Magen irritation, als aspirin und ibuprofen, und es hemmt nicht die Thrombozytenaggregation und Blutgerinnung (wie aspirin). Wenn verwendet, wie verwiesen, ist es sicher und wirksam ist. Es kann zu Schädigung der Leber durch die Produktion von toxischen Metaboliten. Es kommt auch als Zäpfchen zu verwenden rektal. Paracetamol, bekannt unter dem Markennamen Tylenol, ist eine der häufigsten first-line-Behandlungen für Rücken und Nacken Schmerzen.

Die Wahl Acetaminophen

Acetaminophen ist Kategorie B. Es ist auch bekannt als paracetamol oder APAP. Es, jedoch, ist die einzige wirkliche option für Säuglinge, während Ibuprofen birgt gewisse Altersbeschränkungen. Es hält einige prostaglandin-Funktionen und nicht andere beeinflußt. Es findet sich in mehr als 600 verschreibungspflichtige und over-the-counter (OTC) Medikamente, darunter auch einige Opioide. Sicher Mit Paracetamol, Weil paracetamol ist magenfreundlich, einige Leute bevorzugen es über NSAR oder aspirin. Jede Hoffnung, eines Tages verdrängen paracetamol ist umstritten, ohne ein festes Verständnis, wie es funktioniert.